• Das Glück von Tausenden rührt uns weniger – als das Unglück eines Einzigen

    Die Absicherung von persönlichen Risiken


    Du bist noch jung, lebst und genießt Dein Leben. Klar, Du denkst mehr an das Hier und Jetzt als an morgen, das ist ja auch alles noch weit weg. Dein Job ist soweit ganz in Ordnung, und ökonomisch ist bei Dir alles im Lot. Selbst an Partnerschaft hast Du schon mehr als gedacht, das fühlt sich ganz gut an. Deine Leistungsfähigkeit ermöglicht es Dir, Deinen erarbeiteten Lebensstandard aufrecht zu erhalten und für die Zukunft vorzusorgen. Da denkt man doch nicht an das scheinbar Unmögliche!

    Doch ein Verlust der Arbeitskraft verändert alles schlagartig. Das kann ganz plötzlich kommen, durch ein unglückliches Zusammentreffen, zum Beispiel beim Sport: Möglicherweise musst Du über lange Zeit in verschiedenen Kliniken behandelt werden und kannst nicht arbeiten. Sicher, Du bist krankgeschrieben, aber die Lohnfortzahlung endet irgendwann. Und Du weißt schon, dass Du in Deinem erlernten Beruf nicht mehr arbeiten kannst.

    Durch eine geeignete Absicherung schützt Du Dich und Deine Angehörigen gegen Risiken, die durch eine Berufsunfähigkeit, Unfall, Tod oder eine schwere Krankheit entstehen können. Mit unseren Versicherungsprodukten kannst Du hohe Kosten durch eine monatliche Rente oder eine Kapitalabfindung decken. So kompensierst Du die erlittenen Einbußen wenigstens finanziell und kannst unter den veränderten Rahmenbedingungen Deinen Lebensstandard aufrecht erhalten. Mit einer Risikoabsicherung sorgst Du für eine verlässliche Zukunftsperspektive für Dich und Deinen Partner.

    Zwei Aspekte, die Du berücksichtigen solltest:

     

    • Schaffe Dir persönlich eine ausreichende Vorsorge für den Fall der Fälle in Form einer Rente oder Kapitalabfindung.
    • Für Deinen Partner bzw. Deine Familie kannst Du ebenfalls eine auskömmliche Absicherung vereinbaren.

  • Arbeitskraftabsicherung