• Queerance HOME plus

    Hausratversicherung







    Im Schadensfall Verluste meistern
  • Deine Vorteile der Queerance HOME +
    Hausratversicherung auf einen Blick:

    • Entschädigung zum Neuwert
    • individuell wählbare Zusatzleistungen
    • maßgeschneiderte Tarife
    • Beitragsunterschiede von 61%
    • über 80 Tarife im Vergleich
  • Für wen?

     

    Die Hausrat-Versicherung
    Queerance HOME plus

    ist besonders gut geeignet für:

    Postmaterialists
    Gay Intellectuals
    Queer Traditionalists
    (unsere Zielgruppen-Definition von queer SINUS MILIEUS®)

  • Die Dinge, mit denen Du Dich gewohnheitsmäßig umgibst, sorgen für Dein Wohlgefühl. Unterschätze nicht ihren materiellen Wert, den Du im Schadensfall auszugleichen hast. Sollten alle beweglichen Gegenstände in Deinem Haushalt beispielsweise einem Brand zum Opfer fallen, entsteht ein großer finanzieller Verlust.

    Eine Hausratversicherung zur privaten Vorsorge sollte also in keinem Haushalt fehlen. Im Versicherungsfall werden damit nicht nur die zerstörten Gegenstände zum Neuwert erstattet, sondern auch die Kosten für Aufräumarbeiten, Reparaturen oder Hotelunterbringung. So ist Dein privater Besitz im Schadensfall rundum abgesichert.

    Mit Queerance HOME plus bringst Du Sicherheit in Dein Zuhause. Du erhältst kostenlos einen Vergleich der Tarife von 25 Anbietern. Gestalte Deine individuelle Hausratversicherung und schließe am besten gleich ab. Verluste können abgefedert werden: mit Queerance HOME plus!

  • Der Queerance-Tipp


    Fahrlässigkeit

    Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass beim Verlassen des Hauses Fenster und Türen geschlossen werden. Machst Du Dich hier der Fahrlässigkeit schuldig, kann der Versicherer Schadensleistungen ganz oder teilweise verweigern.

    Selbstbeteiligung

    Mit einer Vereinbarung über eine partielle Selbstbeteiligung im Schadensfall kann der Versicherungsbeitrag dauerhaft gesenkt werden.

    Umzug

    Einen Umzug solltest Du Deinem Versicherer unverzüglich melden und bei dieser Gelegenheit Deine Versicherungssumme neu ermitteln lassen. Für eine Übergangszeit von zwei Monaten ist Dein Hausrat in der alten Wohnung weiterhin mitversichert.

    Haushaltszusammenlegung

    Bei einer Zusammenlegung von Haushalten solltet Ihr prüfen, ob zwei Hausratversicherungen bestehen. Der jüngere Vertrag kann sofort aufgelöst werden.

    Unterversicherung

    Sinnvoll ist es, den Neuwert Deines Hausrats regelmäßig schätzen zu lassen. Wird die Versicherungssumme zu niedrig angesetzt, hast Du im Falle eines Falles einen doppelten Schaden, da der Ersatz nur anteilig neu finanziert werden kann.

    Produktdetails zur Queerance HOME plus Hausratversicherung


    Warum solltest Du eine Hausratversicherung abschließen?

    Eine Hausratversicherung ist für Dich sinnvoll, wenn Du einen eigenen Haushalt führst. Durch Feuer oder Einbruch kann ein sehr großer finanzieller Schaden angerichtet werden. Gerade wenn Dein Mobiliar sehr wertvoll ist, oder wenn Du hochwertige technische Geräte besitzt, macht eine Hausratversicherung Sinn. Genauso, wenn Du in einem alleinstehenden Haus wohnst.
    Überschlage den Wert Deines kompletten Besitzes und überlege, ob Du diesen im Schadensfall aus eigener Tasche ersetzen könntest. Wenn nicht, solltest Du eine Hausratversicherung abschließen.

    Was versichert eine Hausratversicherung?

    Die Hausratversicherung schützt die Gebrauchsgegenstände in Deinem privaten Wohnbereich. Der Wohnbereich umfasst neben der Wohnung auch Balkon, Terrasse, Nebengebäude, Garage und die Waschküche. Ebenfalls versichert sind Wertsachen bis zu einer festgelegten Höhe, Arbeits- und Sportgeräte, Fahrzeuge (z.B. Rasenmäher, Spielfahrzeuge) und Markisen, die außen angebracht sind.
    Die Hausratversicherung kommtfür Schäden, die durch Feuer, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Raub oder Sturm entstehen, auf. Risiken, wie Glasbruch oder Fahrraddiebstahl, kannst Du  in den Versicherungsvertrag mit aufnehmen lassen.

    Was ist die richtige Versicherungssumme?

    Die Versicherungssumme sollte dem aktuellen Neuwert Deines Hausrates entsprechen. Normal wird von Versicherern 500 bis 700 € pro Quadratmeter der Wohnfläche veranschlagt. Wenn der Wert Deines Hausrats jedoch geringer oder auch höher ist, kannst Du eine entsprechende Versicherungssumme selbst festlegen. Du solltest regelmäßig überprüfen, ob die Versicherungssumme noch passend ist, um eine Über- oder Unterversicherung zu vermeiden. Anhand der Versicherungssumme, der Tarifzone, in der Du wohnst, und der Bauart des Hauses ermittelt der Versicherer Deinen Beitrag.

    Welche Zusatzleistungen sind sinnvoll?

    Fahrrad-Diebstahl

    Einige Policen schließen das Risiko eines Fahrrad-Diebstahls aus geschlossenen Räumen ein. Besitzt Du ein teures Fahrrad, ist eine Vertragserweiterung um Fahrrad-Diebstahl auch außerhalb geschlossener Räume sehr sinnvoll.


    Glasbruch

    Du kannst Deine Police um eine Glasbruch-Versicherung erweitern, um Kosten für zerstörtes Glas ersetzt zu bekommen. Dazu gehören Fensterscheiben, Wintergärten, Glasscheiben von Bildern, Spiegeln, Aquarien und bei einigen Anbietern auch Ceran- und Induktionskochfelder.


    Überspannungsschäden

    Besitzt Du hochwertige Fernseh-, Audiogeräte oder Computer, ist der Einschluss von durch Blitzschlag hervorgerufenen Überspannungsschäden sinnvoll, da diese häufig nach einem Gewitter entstehen.

    Was tun im Schadensfall?

    Melde den Schaden umgehend Deinem Versicherer. Bei Schäden durch Einbruch, Diebstahl oder Raub muss die Polizei informiert werden. Lasse unverzüglich entwendete Kreditkarten oder Sparbücher sperren. Bei einem Fahrraddiebstahl teile der Polizei den Hersteller, die Marke und Rahmennummer mit.

    Und noch ein Hinweis:

    Halte den Schaden so gering wie möglich. Sichere beschädigte und zerstörte Gegenstände und liste diese auf. Wenn ein Gutachter den Schadensort begutachten möchte, sollten vorher keine Veränderungen vorgenommen worden sein. Gib dem Versicherungsunternehmen alle wichtigen Auskünfte, Belege, Rechnungen oder Quittungen.