• Queerance BUSINESS plus

    Die betriebliche Altersvorsorge





    Vorteile auch für den Partner

     

     

  • Deine Vorteile der Queerance BUSINESS + Betrieblichen Alters-vorsorge auf einen Blick:

    • hohe Steuer- und Sozialversicherungsersparnis
    • pfändungssicher im Falle von Hartz IV und Insolvenz
    • freie Vererbbarkeit (Lebenspartner kann abgesichert werden)
    • Kapitalwahlrecht
    • Portierung bei Arbeitgeberwechsel
  • Für wen?

     

    Die betriebliche Altersvorsorge Queerance BUSINESS plus ist besonders gut geeignet für:
    Social Ecologists
    Queer Traditionalists
    Consumistic Materialists
    (unsere Zielgruppen-Definition von queer SINUS MILIEUS®)

  • Für gleichgeschlechtliche Paare ist die betriebliche Altersvorsorge die einzige Möglichkeit, den gleichgeschlechtlichen Lebenspartner voll abzusichern, ohne Nachteile in Kauf nehmen zu müssen. Als Direktversicherung bietet diese Form der Altersvorsorge nicht nur eine Rentensicherung, sondern zugleich die Möglichkeit einer Kapitalabfindung.

    Als Alternative zur lebenslangen Rente ab dem vollendeten 62. Lebensjahr besteht bei diesem Modell der Altersvorsorge die Möglichkeit, sich einen Anteil von bis zu 30 % des Kapitals zu Beginn der Leistungsphase auf einen Schlag auszahlen zu lassen. Bei Queerance BUSINESS plus kann optional auch vertraglich ein Kapitalwahlrecht einräumt werden, sodass eine Auszahlung des gesamten Kapitals möglich ist.

    Während diese Altersvorsorge in der Ansparphase Steuerfreiheit gewährt, sind die in der Leistungsphase ausgezahlten Anteile vom Empfänger in vollem Umfang mit dem persönlichen Steuersatz zu versteuern. Zusätzlich sind hiervon Beiträge für die gesetzliche Pflege- und Krankenversicherung abzuführen. Insofern ist die betriebliche Altersvorsorge Queerance BUSINESS plus vor allem in Verbindung mit einer privaten Krankenversicherung interessant, da im Alter dann keine Sozialversicherungsbeiträge anfallen.

    Queerance BUSINESS plus: Hand in Hand mit Deinem Betrieb abgesichert.